DZONI SICHELSCHMIDT: VORTRAG

 

Der Roma-Aktivist Dzoni Sichelschmidt ist Bürgerpreis Träger der Stadt Hamburg und Bildungsberater der Schulbehörde. Er hält er einen Vortrag über die Position von Sinti und Roma im aktuellen Europa.

Der 08. April ist der Internationale Roma-Tag. Zu diesem Anlass zelebriert ROMA PROTEST III: (RE)ASSEMBLY (05.-06.04.2019 im Rahmen des KRASS Festivals) ein vielfältiges Programm, für das Roma-Künstlerinnen und -Künstler aus verschiedenen Ländern in Hamburg zusammenkommen. Als Versammlung („Assembly“) erinnnert ROMA PROTEST III formal an den ersten Welt-Roma-Kongress, der Anfang April 1971 in London stattfand, vor allem aber ist ROMA PROTEST III eine Feier aktueller Kunstpositionen und Roma-Kultur. 

 

GESAMTES PROGRAMM ROMA PROTEST III

Freitag, 05.04. / 13:00 
Workshop Simonida und Sandra Selimovic: Rapattack

Samstag, 06.04. / ab 18:00
Performance Selma Selman: Mercedes Benz

Samstag, 06.04. / 21:00
Vortrag Dzoni Sichelschmidt

Samstag, 06.04. / 21:30
Konzert Vernesa Berbo und Eldina Suljkanovic

https://www.kampnagel.de/de/programm/2-vortrag/